schnee

Mittwoch, 30. November 2011

[Bakery] Vanillekipferl

Achtung: Rezept vorher genau lesen, und nicht wie ich beim ersten Mal einfach drauf los mengen. Da wo steht, den Zucker dazu, ist wirklich nur der normale Zucker und kein Puderzucker oder Vanillinzucker gemeint. Zucker ist aber auch so ein vielumfassendes Wort...


Zutaten für etwa 60 Stück:

280g Mehl und Mehl zum Verarbeiten
210g kalte Butter
100g geschälte, gemahlene Mandeln
70g feiner Kristallzucker
10 EL Puderzucker
3 Päckchen Vanillinzucker

So wird's gemacht:

I. Das Mehl in eine Schüssel geben (wahlweise sieben) und die Butter in kleinen Stücken dazu geben. Die gemahlenen Mandeln und den Zucker (70g feiner Kristallzucker) untermischen und alles "rasch" zu einem Teig kneten. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
II. Aus dem Teig Scheiben abschneiden, zu Rollen formen und von diesen wiederum Scheiben abschneiden. Zuerst zu Kugeln, dann zu Würstchen rollen. Die Würste zu Kipferln (Hörnchen) biegen. (Das geht am besten, wenn man die Würste über den Finger legt)
III. Kipferl auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 15 Minuten backen. Inzwischen Puderzucker und Vanillinzucker mischen und auf eine große Servierplatte (oder flache Schüssel) sieben. Die noch warmen Kipferl in das Zuckerbett einlegen, ganz bedecken und darin auskkühlen lassen.


Viel Spaß beim Nachbacken :)

Kommentare:

  1. die sehen lecker aus, kannst mir gern ne tüte schicken. :D

    und danke für deinen kommentar, freut mich, dass es dir gefällt. =)

    schickste mir dann ein foto wenn dus nachgeschminkt hast? =)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes, ich habe dich getaggt. :) Vielleicht magst du ja wiedermal mitmachen, auch wenn hier schon laenger nichts passiert ist.. :) GLG http://fuerallesinne.blogspot.com/2012/01/tag-4-wunsche-die-kosmetikindustrie.html

    AntwortenLöschen